Reihenendhaus mit Potential in Fedderwardergroden

chevron_left
chevron_right

Details

Wohnfläche ca. 90m²
Zimmer 4
Grundstücksfläche ca. 576m²
Baujahr 1941
Verfügbar ab sofort
Badezimmer 2
Parkplätze 2
Courtage 5,95% inkl. 19% MwSt.
Garten
Terrasse
Keller

Objektbeschreibung

Baujahr: ca. 1941
Wohn-Nutzfläche: ca. 90 m²
Erbpachtgrundstück: ca. 576 m²
Erbpacht Jährlich: Betrag folgt
Bodenrichtwert: 60,00 €/m²

Beschreibung
EG
Flur
Offener Wohn/Ess/Küchenbereich
Gr. neues Duschbad
1 Zimmer

OG
Kl. Büro
Kl. Küche
Wohnzimmer
Schlafzimmer
WC
Vollkeller (trocken)
2-3 PKW-Stellplätze

Lage

Stadtbezirk „Fedderwardergroden“

Das Nebenzentrum Fedderwardergroden, oder von Einheimischen kurz "F´groden" genannt, liegt im Norden der Stadt und verfügt über ein vollwertiges Nahversorgungsangebot. Das Zentrum des Stadtteils bilden die Einkaufsstraßen Posener Straße und Preußenstraße. Heute bietet der Stadtteil ein Geschäftszentrum sowie kleine Ladengruppen innerhalb der Wohngebiete, die zum Einkaufen und gemütlichen „Bummeln“ einladen. Zudem bietet der Stadtteil seinen Einwohnern neben Kindergärten, Schulen, Kirchen, Spiel- und Sportanlagen ein ringförmiges System von Grünanlagen („Der grüne Ring“), dem auch eine mittlere Parkanlage mit kleinem See, dem Plauentief, zugehört. Darüber hinaus macht der Stadtteil ein vielfältiges Gastronomieangebot, von Kneipen und Bistros bis hin zur internationalen Qualitätsküche. In F´groden finden sich spezielle Wohnangebote für alle Altersklassen: Einerseits das "Student Village", das preisgünstiges Wohnen speziell für Studenten bietet, und andererseits hochwertige und städtebaulich gelungene Seniorenwohnanlagen.

Ausstattung

Gasbrennwertheizung Junkers (Heizungsrohre Kupfer)
Außenjalousien
Gaube verschiefert
Einbauküche
Moderne Fußbodenbeläge Linoleum
Kunststoffthermopanefenster (EG zum Garten aus 2011)
Elektrik FI-Schalter
Pergola/Terrasse auf Mauer/Betonsockel
Letzte Geschossdecke mit Rockwoll gedämmt
Sessellift
Treppe massiv Beton

Sonstiges

Maklervertrag/Courtagepassus
Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch Vereinbarung oder auch durch Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Grundlage des Exposes zum Objekt und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 5% zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer ist bei der notariellen Beurkundung des Vertrages verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt stets der Anpassung bei Veränderung der Steuersätze. Die Firma Schumann Immobilien GmbH erhält einen direkten Zahlungsanspruch gegen den Käufer.
Die Weitergabe unserer Exposés an Dritte ohne unsere Zustimmung löst ggf. Schadensersatz- oder Courtageansprüche aus.
Der Käufer trägt weiterhin die Grunderwerbssteuer, Notar- u. Gerichtskosten!
Bei der Vermietung von Wohnraum trägt der Auftraggeber die anfallende Maklercourtage in Höhe von 2 Monatskaltmieten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Bei der Vermietung von Gewerbeobjekten werden als Maklercourtage 2 Monatskaltmieten zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer fällig, diese ist vom Mieter zu entrichten.
Haftungsausschluß:
Haftung für Angaben im Exposé oder an anderer Stelle: Die in dem Exposé oder andere Stelle (z.B. im Internet oder mündlich) gemachten Angaben über das Objekt beruhen ausschließlich auf den Angaben des Verkäufers, von Behörden oder anderen Dritten. Der Makler übernimmt daher keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der im Exposé enthaltenen Informationen.

Jetzt Termin vereinbaren

Anika Flieger
Anika Flieger
E-Mail: info@schumann-immobilien.eu
Telefon: 044213005251